Garten Arnshaugk | Gartenpimpinelle
410
product-template-default,single,single-product,postid-410,theme-bridge,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,columns-4,qode-theme-ver-13.6,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Gartenpimpinelle

Sanguisorba minor

Kategorie: Drucken
Beschreibung

Die Gartenpimpinelle ist ein wenig bekanntes, mehrjähriges Gewürzkraut, das als Wildpflanze in Mitteleuropa weit verbreitet ist. Die Blätter schmecken nussig-würzig, leicht pfeffrig, und etwas nach Gurke. Pimpinellenblätter kann man an fast alle Arten von Salaten zusetzen, sowie an Fischgerichte, Gemüsesuppen, Kräutersaucen und -quark. Zu fast allen Speisen, an die man Petersilie gibt, kann man auch Pimpinelle verwenden. Die Pimpinelle ist eine anspruchslose Pflanze. Sie kommt auch mit einem mageren Boden zurecht. Am besten wächst sie an vollsonnigem Standort in warmer Lage, sie gedeiht aber auch im Halbschatten.
Pflanzen-Steckbrief:
Lebensbereich: Kräuter, Gewürze, Heilkäuter
Wuchshöhe: 40 bis 70 cm
Blütezeit: Mai, Juni, Juli, August
Blütenfarbe: braun
Standort (Licht): sonnig, halbschattig
Standort (Boden): trocken, normal
Frosthärte:
Keimverhalten:

Eigenschaften
Arnshaugk Anzahl Pflanzen

30

Arnshaugk Aussaat

Selbstaussaat 2017